SEITEN–ÜBERBLICK  —  LÄNDER • SPECIALS  

 

 

NIEDERLANDE • Provinzen      

 

Fewo / Feha im Feriengebiet

 

Flevoland - Gelderland - Overijssel

 

 

 Alle CityLights

 

 

 CityLights in NL

 

Essen • Trinken • Naschen – ETN

zur Produktseite u.a. (Werbe-)Präsente

 

D I G I T A L E   K U N S T

zur Kunst-Seite

 

In den Rubriken auf das gewünschte Feriengebiet / Feld klicken.

 

Allgemeine Links

 

Google Maps - Niederlande

Wetter in den Niederlanden von WetterOnline

Freizeitparks Wikipedia

Ausflugsziele Niederlande - Parkscout

Tierparks Niederlande - Parkscout

Feste und Veranstalltungen in den Niederlanden

Niederlande Wikipedia

Kalender 2017 / 2018  -  Schulferien + allgemeiner Kalender mit Feiertagen

 

 

Für Kinder

Attraktionen für Kinder

Ausflüge mit Kindern

 

 

 

Reisen in den Niederlanden
DB

 

Staumeldungen

 

 

Die Provinzen der Niederlande gehen auf alte feudale Einheiten zurück, spätestens seit der Französischen Zeit um 1800 haben sie ihre heutige Bedeutung als Verwaltungseinheiten eines Zentralstaates. Seit dem 1. Januar 1986 gliedern die Niederlande sich in zwölf Provinzen (provincies).

Man teilt die Provinzen oft in vier Gruppen ein:

  1. Utrecht, Nord- und Südholland im Westen,
  2. Zeeland, Nord-Brabant und Limburg im Süden,
  3. Flevoland, Gelderland und Overijssel im Osten
  4. sowie Drenthe, Groningen und Fryslân (Friesland) im Norden.

 

Auszug Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Provinz_(Niederlande)

 
 
 
 
 
Fotos v.o.n.u.: Urs Flükiger / pixelio

Anrufen

E-Mail